30 Jahre Retour de Paris auf der art KARLSRUHE

Skulpturen, Installationen und Videos auf der art KARLSRUHE.

Wie schildern Baden-Württemberger Künstler ihren Eindruck von Paris? Bunt, kreativ und lebendig - die Skulpturen, Installationen und Videos ehemaliger StipendiatInnen zeugen von einer individuellen, ungewöhnlichen Auseinandersetzung mit der Großstadt und ihren Straßen.

Das Land Baden-Württemberg vergibt jährlich acht sechsmonatige Atelierstipendien an der Cité internationale des Arts im Zentrum von Paris. Seit 1986 geben die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe, das Centre Culturel français Freiburg e.V. und das Institut français Stuttgart diesen StipendiatInnen nach deren Rückkehr die Gelegenheit, eine Auswahl ihrer dort entstandenen Arbeiten auszustellen.

Zum 30-jährigen Jubiläum der Ausstellungreihe „Retour de Paris“ präsentieren die drei Frankreich-Kulturzentren bei der art KARLSRUHE Arbeiten von Künstlern, die bereits erfolgreich an der Reihe teilgenommen haben oder noch teilnehmen werden. Die mit dem Stuttgarter Künstler Demian Bern kuratierte Ausstellung zeigt eine Auswahl von 30 einzigartigen Positionen und ermöglicht so neue, teils überraschende Perspektiven auf die französische Hauptstadt.

Eintritt Tageskarte: 20 €/16 € (erm.)

Veranstalter: Institut français Stuttgart, Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe und das Centre Culturel français Freiburg e.V.  Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.