6. März 2020
10:30 Uhr

DEUTSCH-FRANZÖSISCHE WIRTSCHAFTSGESPRÄCHE

6. März 2020
10:30 Uhr

Open Innovation – Artificial Intelligence and the Human Factor

Chance und Herausforderung für die deutsch-französische Kooperation
in Forschung und Innovation

Zu dieser Veranstaltung sind deutsche und französische KMU und Forschungs-dienstleister zu verschiedenen Workshops und Impulsvorträgen zu den Themen Gesundheit und Medizin eingeladen.

Gerade kleine und mittlere Unternehmen tun sich bei der Suche nach konkreten Anwendungen der Künstlichen Intelligenz schwer und wissen nicht so richtig, wie sie diese neue Technologie in ihre Produkte und Dienstleistungen einbauen können.

Mit Hilfe der Impulsvorträge, Workshops und bilateraler Gespräche zwischen den KMU und Forschungseinrichtungen sollen die Teilnehmer*innen konkrete Anwendungsfelder und Unterstützungsangebote erhalten um KI im Wirtschaftssektor Gesundheit sinnvoll und vor allem gewinnbringend anzuwenden.

Eine Veranstaltung von Steinbeis 2i GmbH, Institut français Stuttgart, Generalkonsulat Frankreichs in Stuttgart, Region Grand-Est, Region Auvergne-Rhône-Alpes, Auvergne-Rhône-Alpes Entreprises. Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbaus Baden-Württemberg.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Vanguard Initiative durchgeführt. Ziel der Vanguard Initiative ist es, die Produktion in der EU voranzubringen und unter anderem durch eine verstärkte Implementierung von Schlüsseltechnologien und zukunftsweisenden Verfahren sowie neue transnationale Wertschöpfungsketten zu modernisieren.

Anmeldung bis 2.03. unter: https://eveeno.com/2020-03-06_AI-OI-event

10:30 bis 17 Uhr | Eintritt frei | Engl.

Institut français Stuttgart | Schlossstraße 51, 70174 Stuttgart

 

Diese Veranstaltung ist in Verbindung mit:

DEUTSCH-FRANZÖSISCHE WIRTSCHAFTSGESPRÄCHE