18. Januar 2020
12:00 Uhr
Eintritt frei

The Kiss - Performance

18. Januar 2020
12:00 Uhr
Eintritt frei

In der Reihe "Digitale Utopie?" und im Rahmen des 33. Stuttgarter Filmwinters.

Sa 18.1. & So 19.1.| Sa 12 bis 15 Uhr | So 11 bis 14 Uhr | FITZ! Figurentheater | Eberhardstr. 61, 70173 Stuttgart | non-verbal | jeweils alle 12 Min., Dauer 10 Min. | Eintritt frei | verbindliche Anmeldung unter: karten@wand5.de

Eine low tech virtual reality experience für eine*n Zuschauer*in und eine Performer*in.  Wie wird aus einer Sammlung körperlicher Empfindungen und elektrischer Signale eine Erfahrung, ein Gefühl, eine Geschichte, eine Erinnerung? Kann eine Erfahrung künstlich geschaffen werden in Form eines Kunstwerks? Woran erinnern sich die eigenen Sinne nach einem Ereignis, dem ersten Kuss zum Beispiel ...?

Jeweils eine Person wird eingeladen, einen Raum zu betreten, sich die Augen zu bedecken und Kopfhörer aufzusetzen und sich so dem Moment hinzugegeben. Real feelings.

Ein Stück von Inbal Yomtovian

Sound Design: Marc Fragstein

Eine Veranstaltung im Rahmen des Media Space von Wand e.V. (Stuttgarter Filmwinter) in Kooperation mit Institut français Stuttgart.

Die Reihe "Digitale Utopie?" wird gefördert von: Alleo, Dr. Karl und Elisabeth Eisele Stiftung, Freunde des Institut français Stuttgart, IF Deutschland und Klett Stiftung.

Diese Veranstaltung ist in Verbindung mit:

« DIGITALE UTOPIE ? »