14. März 2019
20:00 Uhr
16.00 € / 12.00 € (ermäßigt)

23. Internationales Solo-Tanz-Theater Festival mit französischen Gästen

14. März 2019
20:00 Uhr
16.00 € / 12.00 € (ermäßigt)

Es ist meine Vulva - Tanzperformance mit Matéo Lagière

Die Tanzperformance zeigt direkte und indirekte Gewalt, die Frauen in unserer Gesellschaft erleben. Durch stereotype Bilder aus Werbung, Zeitschriften und Kinofilmen werden Bewegungsmuster vermittelt, die täglich unbewusst ablaufen.

Choreografie: Lia Rives | Performance: Matéo Lagière | Musik : „My consent who cares ?“ by Lia Rives

Lia Rives ist Tänzerin und Chorografin. 2015 gründete sie das „Collectif pLuRiel des Arts de la Scène“, in dem sie Künstler aller Sparten zusammenbringt. Außerdem choreografierte sie 2015 ein Bühnenstück über die französische Bildhauerin Camille Claudel und zwei Jahre später „Schematics Echoes“ zum Thema Einsamkeit.

Matéo Lagière studiert Tanz am Conservatoire national supérieur de musique et de danse in Paris. Parallel ist er seit 2016 Mitglied der Tanzcompanie „FaxLab“.

Tickets unter: info@treffpunkt-rotebuehlplatz.de | 0711 1873-800 | Weitere Infos unter: www.solo-tanz-theater.de

Hinweis:

So 17 Uhr Großes Finale mit Preisverleihung So 18€/14€ | Weitere Veranstaltungen: Do bis Sa 20 Uhr

TREFFPUNKT Rotebühlplatz |  Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart 

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 24 Mai 2019 - 20:00
Mittwoch 05 Jun 2019 - 20:00
Donnerstag 06 Jun 2019 - 15:00