© Guillaume Barth
6. Oktober
27. Januar 2019

Beginn: 10:00 Uhr  |  End: 18:00 Uhr
Eintritt frei

Kunst: "Elina" im Schaufenster Junge Kunst

Galerie Stadt Sindelfingen Marktplatz 1, 71063 Sindelfingen
6. Oktober
27. Januar 2019

Beginn: 10:00 Uhr  |  End: 18:00 Uhr
Eintritt frei

Der französische Bildhauer Guillaume Barth, Stipendiat 2016 des Austauschprogramms zwischen Baden-Württemberg und der Region Grand-Est, präsentiert im Schaufenster Junge Kunst der Galerie Stadt Sindelfingen seinen Planeten „Elina“, der auf dem größten Salzsee der Welt entstanden ist . Die weiß und eisig anmutende Salzkugel schwebt auf einer horizontalen Linie in einer Atmosphäre fernab allen Lebens. Allein der blaue Himmel und die spiegelnde Wasseroberfläche verorten dieses Objekt als weltliches Element. Sobald das traditionelle Ritual der einheimischen Bevölkerung seinen Höhepunkt erreicht, beginnt der Niederschlag, der Planet beginnt zu schweben um sich letztendlich in ein Nichts aufzulösen. Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums des Austauschprogramms für bildende Künstler zwischen der Region Grand Est und dem Land Baden-Württemberg.

Eröffnung am 5. Oktober 2018 um 19 Uhr

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa, So, Feiertage 10-17 Uhr

Veranstalter: Galerie Stadt Sindelfingen

Sprache: Dt.

Diese Veranstaltung ist in Verbindung mit:

Französische Wochen im Großraum Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren

Samstag 06 Okt 2018 - 10:00 bis Sonntag 27 Jan 2019 - 18:00
Freitag 19 Okt 2018 - 12:00 bis Sonntag 06 Jan 2019 - 18:00