Anne Muxel, Rezzo Schlauch © Wilhelm Betz
Beginn: 19:00 Uhr  |  End: 21:30 Uhr
14. Juni 2018
1

Diskussion: Das Politische Engagement der Generation Y

Institut français Stuttgart, Schloßstr. 51, 70174 Stuttgart
Schloßstraße 51
70174 Stuttgart
14. Juni 2018
1

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe „Der Sinn der Revolte – Mai 68 heute“ stellt sich die Frage: Was bleibt vom Geist des Mai 68? Was bewegt die Jugend heute und wie wird sie politisch aktiv? Nach einem Tagesworkshop an der Universität Stuttgart treffen sich die Soziologin Anne Muxel (CNRS, Sciences Po Paris), der Stuttgarter Politiker Rezzo Schlauch und engagierte Vertreter der Generation Y u.a. Jonas Metzger (Alumni FIFA Stuttgart-Bordeaux). Sie sprechen über die Politisierung der Jugend in beiden Ländern und die neuen Wege des politischen Handelns.

Moderation: Prof. Henrik Uterwedde (DFI Ludwigsburg).

Anne Muxel (geb. 1956) ist französische Soziologin und Forschungsdirektorin am CEVIPOF (Paris). Sie widmet sich in ihrer Arbeit der politischen Sozialisation und der Bildung von politischen Haltungen und Standpunkten. Zudem betrachtet sie die Weitergabe von Verhaltensmustern innerhalb der Familie. Sie publizierte u.a. 2018 anhand einer Umfrage, die sich an 7000 Schüler richtete, eine Fallstudie über Radikalismus in Frankreich.

Rezzo Schlauch (geb. 1947) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/ Die Grünen) und Rechtsanwalt. Er war von 1998 bis 2002 Vorsitzender der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und von 2002 bis 2005 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit. Bei den Bundestagswahlen 2005 trat Schlauch nicht ehr an, sondern nahm seine Tätigkeit als Anwalt in Stuttgart und Berlin wieder auf.

Jonas Metzger studiert im FIFA-Master Empirische Politik- und Sozialforschung an der Universität Stuttgart und ist dort als wissenschaftliche Hilfskraft tätig. Im Rahmen des deutsch-französischen Doppelstudiums der Universität Stuttgart und Sciences Po Bordeaux hat er zwei Studienjahre in Bordeaux verbracht. Als freier Mitarbeiter der Landeszentrale für politische Bildung engagiert er sich für politische Beteiligung der jungen Generation und führt Workshops und Seminare durch. 

Im Rahmen der Reihe „Der Sinn der Revolte – Mai 68 heute“

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Universität Stuttgart und FIFAlumni.

Mit freundlicher Unterstützung von: Verein der Freunde des Institut français Stuttgart, Robert-Bosch-Stiftung, IZKT

Sprache Frz. / Dt.

Eintritt frei

Das könnte Sie auch interessieren

Mittwoch 10 Okt 2018 - 00:00 bis Freitag 21 Dez 2018 - 18:00
Donnerstag 11 Okt 2018 - 10:00 bis Mittwoch 28 Nov 2018 - 18:00
Donnerstag 11 Okt 2018 - 20:00 bis Donnerstag 29 Nov 2018 - 13:00